Erstes Schnelllese-Geheimnis!

Bevor wir anfangen, hier ein Konzept, das Sie über das Schnelllesen verstehen müssen: Wenn Sie nur einen Bruchteil einer Sekunde von jeder Seite weglassen, wird Ihre Lesegeschwindigkeit einen RIESIGEN Unterschied machen.

Selbst wenn Sie in der Lage wären, nur 1 Sekunde der Zeit zu sparen, die Sie für das Lesen einer Seite benötigen, wäre das immer noch fünf Minuten weniger als ein normales 300-seitiges Buch!

Es ist also nicht immer notwendig, das Spektakuläre anzustreben – nur ein wenig Wachstum hier und da wird einen großen Unterschied machen.

Selbst wenn es um so etwas Grundlegendes wie Paging- und Pacing-Techniken geht…

Wenn es um schnelles Lesen geht, müssen Sie sich für die folgenden 3 Aufgaben schulen, um zu lernen, Ihre Hände richtig und effizient einzusetzen:

1. Verwenden Sie Ihre Hände, um Ihre Augenbewegungen durch den Text zu führen und zu regulieren

2. Verwenden Sie Ihre Hände, um Ihr Auge zu zwingen, ständig neue Informationen zu durchsuchen

3. Verwenden Sie Ihre Hände, um zu verhindern, dass Ihre Augen wiederholt dieselben Wörter lesen

Die Bewegung der schnellen Lesehand:

Auch wenn es auf den ersten Blick unbequem erscheinen mag, wäre der ideale Gebrauch der Hände einer rechtshändigen Person, die linke Hand für die Geschwindigkeit des Lesens und die rechte Hand zum Umblättern zu benutzen.

Um mit dem Lesen zu beginnen, legen Sie Ihre Hand an den Anfang einer Zeile. Bewegen Sie Ihre Hand zum rechten Rand. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Augen auf den Text richten, auf den Ihre Hand zeigt.

Wenn Sie das Ende der aktuellen Zeile erreicht haben, bewegen Sie Ihre Hand zum Anfang der nächsten Zeile. Wiederholen Sie diese Methode bis zum Ende der Seite. Um das Umblättern zu beschleunigen, stellen Sie sicher, dass Ihre rechte Hand immer in der rechten oberen Ecke des Buches positioniert ist.

Machen Sie weiter und üben Sie diese Bewegung. Sie brauchen sich keine Gedanken über das Lesen des Textes zu machen, üben Sie erst einmal nur die Handbewegung und die Paging-Techniken. Stellen Sie sicher, dass Sie sich schnell durch die Seiten Ihres Buches bewegen können.

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können die Stelle erreichen, an der Ihre Lesegeschwindigkeit so explodiert, dass es für Ihre Paging- und Pacing-Hände schwierig sein wird, einfach nur mitzuhalten!

Im nächsten Teil dieses Artikels werde ich Ihnen zeigen, wie Sie beginnen können, Ihr Textverständnis zu verbessern, so dass Sie, wenn Sie mit der höheren Geschwindigkeit zu lesen beginnen, tatsächlich ein BESSERes Verständnis des Textes haben werden, als wenn Sie mit Ihrer niedrigeren Lesegeschwindigkeit lesen!

Ihr zweites Schnelllesegeheimnis!

Hier ist etwas, das man nicht jeden Tag hört…

Sie KÖNNEN Details bei höheren Geschwindigkeiten besser verstehen!

Dies ist kein Streich. Wenn Sie die nächsten Augenblicke damit verbringen werden, diese E-Mail zu lesen, werde ich Ihnen einige wertvolle Einsichten vermitteln, wie Sie innerhalb von wenigen Minuten beginnen können, Ihr Verständnis sprunghaft zu verbessern.

Der Schlüssel zum sofortigen Verständnis jedes Buches und jedes Themas ist es, sich mit den folgenden universellen Veröffentlichungstipps vertraut zu machen. (Ja, diese Tipps gelten für fast jede Veröffentlichung und können sofort angewendet werden)

1. Das erste und das letzte Kapitel eines Buches führen in den Inhalt ein und fassen ihn zusammen.

2. Der erste und letzte Absatz eines Kapitels führen den Inhalt dieses Kapitels ein und fassen ihn zusammen

3. Einige Bücher (wie z.B. Lehrbücher und sogar die meisten Bibelübersetzungen) enthalten in ihrer Struktur Themen und Zusammenfassungen mit einleitenden und zusammenfassenden Sätzen

4. Die VERBS und NOUNS eines Satzes bieten die *wichtigste* Information.

5. Seien Sie sich bewusst und ‘sensibilisieren’ Sie sich (durch Übung) für den Gebrauch von negativen Wörtern. Negative Wörter (wie “nicht”, “nein”, “kann nicht”… usw.) können die Bedeutungen großer Wortgruppen umkehren – halten Sie also Ausschau nach ihnen.

6. Umgekehrt müssen Sie auch ein Auge auf die Bedingungsform werfen. Bedingte Verspannungen (wie “könnte”, “wenn”, “sollte”…usw.) können auch die Bedeutung einer großen Anzahl von Wörtern beeinflussen oder verändern.

Wenn Sie mir gefolgt sind, haben Sie bereits einige wertvolle Lesetechniken gelernt, mit denen Sie Ihre Lesezeit verkürzen UND Ihr Verständnis verbessern können.

Ich gebe Ihnen noch ein paar Tipps, wie Sie das Format eines Buches nutzen können, um Ihr Verständnis weiter zu verbessern.

1. Überspringen Sie nicht das Lesen der vorderen und hinteren Umschläge eines Buches. Diese können wirklich jedem wertvolle Einblicke in die Gründe für die Entstehung des Buches geben und Ihnen somit einen Einblick in das geben, was Sie erwarten können.

2. Schauen Sie sich auch immer den Vorspann und die Einleitung des Buches an. Oftmals können diese übersehenen Segmente eine Menge der Verwirrung beseitigen, die entsteht, wenn man VOR der Lektüre keine Ahnung von der beabsichtigten Richtung der Autoren hat

3. Lesen Sie IMMER das Inhaltsverzeichnis. Es ist der Umriss des Autors und wird Ihr Gehirn auf seinen Schreibstil vorbereiten und so Ihr Verständnis für die Struktur seines Buches verbessern.

4. Lass die Worte nicht nur in deinem Kopf herumschwirren. Bemühen Sie sich, das Buch *aktiv zu lesen”. Das bedeutet, dass Sie sich ständig Fragen über das gerade Gelesene stellen sollten. Versuchen Sie, die gerade gelesenen Informationen in kurzen Abständen zusammenzufassen. Dadurch werden Sie bald Ihren aktuellen Stand des Verständnisses und des Erinnerungsvermögens entdecken.

5. Schaubilder und Diagramme verschlingen. Wenn Ihr Buch diese Funktionen enthält, stellen Sie sicher, dass Sie inne halten und sich Zeit nehmen, um die Zeichnungen und Diagramme tatsächlich zu verstehen. Wenn Sie ein paar zusätzliche Momente damit verbringen, diese Funktionen zu betrachten, wird sich letztendlich Ihre allgemeine Lesegeschwindigkeit erhöhen, da Sie eine klare visuelle Darstellung der gerade gelesenen Informationen erhalten.

6. Nutzen Sie das Glossar und den Index, die sich normalerweise am Ende der meisten Bücher befinden.

Ihr Geheimnis der vierten Lesegeschwindigkeit!

Jetzt zeige ich Ihnen einen *aufregenden* Teil eines beliebigen Schnellleseprogramms.

Das nennt man Abschöpfen. Obwohl es eigentlich nicht um “Lesen” im traditionellen Sinne des Wortes geht, erlaubt es Ihnen doch, etwas von dem Nervenkitzel zu erleben, der entsteht, wenn man riesige Mengen an Informationen in rasender Geschwindigkeit verschlingt.

Wenn Sie dazu in der Lage sind, ist es immer am besten, ein Buch “abzuschöpfen”, bevor Sie es lesen. (Ob Sie es mit hoher oder normaler Geschwindigkeit lesen werden)

Wenn Sie überfliegen, ist das, was Sie wirklich suchen, das Format des Buches, das Sie lesen werden.

Es hilft Ihnen, visuelle Hinweise auf das zu geben, was Sie erwarten können, und es erlaubt Ihnen, einige dieser Herausforderungen zu kompensieren.

Lassen Sie mich an dieser Stelle einen Moment Zeit, um zu definieren, was meine Definition von Abschöpfen ist.

Der Prozess des Abschöpfens ist nichts anderes als die Übung, das ganze Buch, das Sie zu lesen beabsichtigen, mit einer Geschwindigkeit von etwa ZWEI bis DREI SEKUNDEN PRO SEITE – MAXIMAL!

Wenn Sie überfliegen, hier sind einige der Details, die Sie suchen…

Verwendete Schriftart und Schriftgrößen

Das Vorhandensein oder Fehlen von Kapiteln

Das Vorhandensein oder Fehlen von Säulen

Das Vorhandensein oder Fehlen von Überschriften/Unterschriften

Teile des Buches

Diagramme und Bilder

Ungewöhnliche oder hilfreiche Merkmale

Bewaffnet mit den Informationen, die Sie durch das Abschöpfen erhalten, werden Sie erstaunt sein, wie DRAMATISCH Ihre Lesegeschwindigkeit beeinflusst wird – auch ohne den Einsatz von anderen Schnelllesetechnologien, die es gibt.

Ihr Geheimnis der fünften Geschwindigkeit!

Wie möchten Sie die geheimen Techniken kennen lernen, um verschiedene Arten des Lesens zu beherrschen?

Nun, genau das will ich Ihnen jetzt zeigen!

Lesen Sie nur zum Vergnügen? Müssen Sie studieren? Lesen Sie, um eine neue Fähigkeit zu entwickeln?

Hier finden Sie eine Kurzanleitung, wie Sie mit Hilfe einiger einfacher Richtlinien das Beste aus Ihrer Leseerfahrung herausholen können.

GENUSSLEKTÜRE

Die Materialien dürfen nicht überflogen oder überprüft werden. Lesen Sie einfach in einem bequemen Tempo 🙂

HOBBY UND BESONDERES INTERESSE

Führen Sie einen kurzen Skim und eine Überprüfung durch. Verbringen Sie die meiste Zeit mit Lesen.

STUDIEREN

Verbringen Sie etwa die Hälfte der Zeit mit dem Lesen und die Hälfte mit dem Überfliegen und Durchsehen von Materialien, die Sie NICHT überlesen. Lesen Sie ein Kapitel einmal in Ihrem besten Verständnistempo durch (markieren Sie die verwirrten Stellen mit einem leichten Bleistiftstrich – aber hören Sie an dieser Stelle NICHT auf), überfliegen Sie dann das Material und gehen Sie es noch einmal durch. Schließlich sollten Sie zu den Bereichen zurückkehren, die einer eingehenderen Analyse bedürfen, und diese durcharbeiten.

MAXIMALE LESERATE

Verbringen Sie 70% Ihrer Zeit mit der Durchsicht von Materialien und 10% mit dem Abschöpfen. Lesen Sie nur in 20 % der Fälle. Nutzen Sie die Lesefähigkeiten, die Sie während dieses E-Mail-Kurses gelernt haben, um wichtige Informationen zu finden. Legen Sie den Schwerpunkt auf das Notieren und Studieren.

Ihr Geheimnis der Endgeschwindigkeitslesung!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Sie haben den vereinfachten Artikel zum Schnelllesen durchgesehen.

Ich werde jetzt nur noch einmal zusammenfassen, was wir bereits besprochen haben und wie Sie am besten von dem, was Sie gelernt haben, profitieren können!

Bis jetzt habe ich es Ihnen gezeigt:

* Wie man mit den Händen eine Sekunde oder mehr von jeder Seite, die man liest, richtig und effizient abrasiert.

* Wie Sie Ihre Hände benutzen, um Ihre Augenbewegungen durch den Text zu führen und zu steuern

* Wie Sie mit Ihren Händen Ihr Auge zwingen, ständig neue Informationen zu durchsuchen

* Wie Sie Ihre Hände benutzen können, um zu verhindern, dass Ihre Augen immer wieder die gleichen Worte lesen

* Dass Sie Details bei höheren Geschwindigkeiten besser verstehen können

* Der Schlüssel dazu, wie Sie innerhalb von wenigen Minuten beginnen können, Ihr Verständnis sprunghaft zu verbessern.

* Die Geheimnisse zur sofortigen Verbesserung des Verständnisses durch die effektive Nutzung des ersten und letzten Kapitels eines Buches, seines Themas und der Zusammenfassungen, der negativen Wörter und der bedingten Zeitform.

* Wie Sie ein Buchformat verwenden können, um Ihr Verständnis weiter zu verbessern

* Wie man den Nervenkitzel erleben kann, wenn man mit Hilfe von Skimming riesige Mengen an Informationen in rasender Geschwindigkeit verschlingt.

* Wie man Skimming verwendet, um visuelle Hinweise darauf zu erhalten, was Sie beim Schnelllesen erwarten können

* Was meine Definition von Abschöpfen ist.

* Welche Details müssen Sie beim Abschöpfen beachten?

* Die geheimen Techniken zur Beherrschung der verschiedenen Arten des Lesens.

* Wie Sie das Beste aus PLEASURE READING, HOBBY & SPECIAL INTERESTS READING, STUDYING und MAXIMAL POTENTIAL READING machen

Produktempfehlung