Viele Gedankentricks sind mehr als nur Tricks. Es sind kreative Techniken, um die Kraft des Geistes zu nutzen. Sie sind unterhaltsam, aber sie haben auch einen praktischeren Nutzen. Ein gutes Beispiel ist der “Schülertrick”

Schauen Sie in den Spiegel und beobachten Sie Ihre Augen, wenn Sie sich etwas Angenehmes vorstellen. Es kann eine schöne Szene sein, Ihr nackter Lieblingskörper oder etwas anderes, das in Ihnen Begehrlichkeiten weckt. Sie werden bemerken, dass Ihre Schülerinnen und Schüler fast sofort größer werden. Wenn Sie ein wenig üben, können Sie Ihre Schülerinnen und Schüler nach Belieben sofort größer machen.

Die Schülerinnen und Schüler vergrößern sich, wenn Sie erregt, interessiert und empfänglich sind. Wenn Sie mit jemandem zusammen sind und sich Ihre Schülerinnen und Schüler erweitern, spürt Ihr Gesprächspartner unbewusst Ihr Interesse an ihm oder an dem, was er sagt, und das gefällt ihm. Das macht es ihnen leichter, Sie zu mögen und sich Ihre Vorschläge anzuhören. Man muss kein Verkäufer sein, um das auszunutzen. Wenn Sie erst einmal gelernt haben, die Größe Ihrer Schüler zu kontrollieren, warum versuchen Sie nicht diesen unterschwelligen Trick des Verstandes?

Ein geistiger Mathe-Trick

Als kleiner Junge in der Schule habe ich im Matheunterricht nicht “meine Arbeit gezeigt”. In meiner Abbildung wurde aus 97 x 16 100 x 16 (1600) minus 3 x 16 (48). Das war einfacher und fast automatisch, so dass ich einfach 1552 aufschrieb, auch wenn ich nicht sehr gut erklären konnte, wie ich zu der Antwort kam. Für meine Lehrer war dies ein Problem, aber viele Jahre später wurden solche Mathematik-Kürzel in Seminaren und Büchern verkauft. Vielleicht möchten Sie selbst ein paar davon lernen.

Ein Speichertrick

Angenommen, Sie müssen sich die folgende Liste merken: Seife, Milch, Honig, Gabel und Blumen. Beginnen Sie einfach eine lebhafte Geschichte in Ihrer Fantasie und fügen Sie nach und nach Gegenstände hinzu: Greifen Sie am Waschbecken nach der SOAP und finden Sie die Seifenschale voller MILCH. Waschen Sie sich damit Ihre Hände und kämmen Sie dann mit einer GABEL HONIG in Ihr Haar. Nehmen Sie schließlich einen Blumenstrauß auf und lächeln Sie in den Spiegel. Wiederholen Sie jeden Punkt, während Sie Ihren “Film” geistig durchgehen, und Sie werden sich an alle fünf Dinge erinnern, auch am nächsten Tag.

Gedankentricks zur Motivation

Um sich zu motivieren, sprechen Sie über Ihre Pläne. Dies ist ein einfacher, aber wirkungsvoller Trick. Wenn ich meiner Frau von dem Newsletter erzähle, den ich schreiben werde, bin ich aus meiner Krise heraus und wieder an der Tastatur. Sie können Ihren Geisteszustand schnell ändern, aber nicht, indem Sie ihn ändern wollen. Das wäre so, als würde man versuchen, Fahrrad zu fahren, ohne in die Pedale zu treten. Es gibt einen mechanischen Aspekt des Geistes, der nicht ignoriert werden kann. Das ist es, was diese Techniken anzapfen.

Um einem Freund aus der schlechten Stimmung zu helfen, bringen Sie ihn zum Reden. Genauer gesagt, lassen Sie sich von Ihrem Freund etwas erklären, was ihm am Herzen liegt. Der Prozess wird die Chemikalien in ihrem Gehirn buchstäblich verändern und so ihren Geisteszustand verändern. Wenn Sie die Themen finden, die am besten funktionieren, merken Sie sich diese für die Zukunft.

Ein Lesetrick

Ich habe das Gefühl, dass ich eine Aulaklty uesdnatnatnrd war, als ich rdanieg war. Die phaonmneale Pweor des Hmuan mnid. Wenn man in Cmabrigde Uinervtisy recherchieren will, kann man nicht in einem Stab die Lttaer inwaht oder die Lttaer in einem Stabe sind, der alte iprmoatnt tihng ist der erste und der lsat lttaer ist in der rghit pclae. Der rset kann ein taotl mses sein und man kann ihn sitll raed es wouthit ein porbelm. Das ist die Ursache dafür, dass der Huamn mnid deos nicht von seinem eigenen Volk, sondern vom Stab als Wlohe gerettet wird. Amzanig hm? yaeh und ich dachten furchtbarerweise, slpellieren sei ipmorantt.

Ein Abonnent meines Brainpower-Newsletters hat mir diesen geschickt. Ein nützlicherer “Trick” beim Schnelllesen besteht darin, nur den ersten und letzten Satz von Absätzen zu lesen. Dort befinden sich normalerweise die nützlichsten Informationen, wie im letzten Satz dieses Absatzes: Die Macht des Geistes kommt aus der Praxis, nicht aus dem Begehren, warum also nicht diese Gedankentricks ausprobieren?